Mittwoch, 21. Mai 2014

Schnitt - Marc Raabe

Schnitt
von Marc Raabe
446 Seiten (laut meinem Buch ^^, laut anden Quellen 448 o.O, egal...passt für die Aufgabe ^^)




Story:

Gabriels Kindheit endet mit 11. Er wird Zeuge eines grausamen Mordes. Doch schafft er das unmögliche: Verdrängen, vergessen. Und 30 Jahre lang glaubt er, dass es alles nur "böse Träume" sind. Doch jemand anderes hat nicht vergessen und hilft Gabriel sich wieder zu erinnern..doch nicht um ihm zu helfen, sondern um ihn zu quälen und zu bestrafen...

Ein sehr guter Spontankauf! Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite! Als großer Thrillerfan, hat mich dieser Psychothriller wirklich gefesselt. Gut aufgebaut, die Charaktere authentisch und immer wieder überraschend. Einfach klasse!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen