Donnerstag, 26. Juni 2014

Böser Wolf - Nele Neuhaus

Böser Wolf
von Nele Neuhaus
481 Seiten


 # erster Satz #
*hust* sorry, das Buch war ausgeliehen....und ich habs zu früh einfach wieder abgegeben..
# Story #
Eine Mädchenleiche wird im Main geborgen. Der zerschundene Körper verrät den Ermittlern die traurige und grausame Geschichte des 16 jährigen Opfers. Doch eine Frage bleibt offen: wer ist sie? Die Ermittler von K11 stehen vor einem großen Rätsel. Ein weiterer Fall kommt rein: die bekannte Fernsehjournalisten Hanna Herzmann wird gefoltert im Kofferraum ihres Autos gefunden. Auch hier: keine Spur von den Tätern. Kommt jetzt alles auf einmal oder hängen die Fälle auf eine abstruse Art und Weise zusammen?!

# Mein Eindruck #
 Ich brauchte ein paar Anläufe um die verschiedenen Personen und Handlungsstränge im Kopf zu haben. Doch nach und nach kam ich an. "Böser Wolf" ist ein solider Kriminalroman ohne viel offensichtliche Grausamkeit. Das Grauen erwischt einen eher, wenn man sich der wahren Hintergründe bewusst wird.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen