Sonntag, 6. Juli 2014

Black Dagger 3 - Ewige Liebe - J. R. Ward

Black Dagger 3 - Ewige Liebe
von J. R. Ward
273 Seiten



# erster Satz #
"Verdammt, V, du machst mich echt fertig."

# Story #
Rhage, oder "Hollywood" wie ihn seine Brüder der Black Dagger nennen, ist der Herzensbrecher der Bruderschaft. Sein Aussehen treibt die Frauen scharenweise in seine Arme. Für ihn sind diese jedoch nur Mittel zum Zweck. Sie beruhigen die Bestie in ihm. Ohne Gefühl, oder Liebe fristet Rhage sein bisheriges Leben.  Nach einer weiteren, harten Nacht trifft Rhage auf die menschliche Mary. Angezogen von ihrer Stimme und ihrem umwerfenden Geruch, weiß Rhage nicht wie ihm geschieht; denn Mary weist ihn zurück.

# mein Eindruck #
 Nachdem es in den ersten 2 Bänden um den König Wrath ging, wird man nun in das Leben des  wunderschönen Vampirs "Rhage" entführt. Ich mag die Idee nach und nach jeden der Vampire ganz genau kennen zu lernen und sich langsam in jeden von ihnen zu verlieben ;)
Besonders die Geschichte um die Bestie in Rhage und sein Umgang und sein Leben mit diesem Fluch machen diesen Roman erneut nicht nur zu einer Liebesschnulze, sondern führt wieder durch die düsterromantische, gefährliche Welt der Vampire.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen