Freitag, 5. September 2014

~Aktion~ Wölkchens Freitags Fragen # 61

Freitaaaaag: Wooooocheneeeende und natürlich Wölkchens Freitags Fragen :)

http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2014/09/aktion-wolkchens-freitags-fragen-61.html#comment-form


Bücher-Frage:

1. Brauchst du ein Happy End am Ende eines Buches?

Eigentlich nicht. Bei Liebesgeschichten wäre es zwar schön, aber ich freue mich über besondere Enden, die auch mal offen sein können oder einfach völlig anders als erwartet sind. ~Spoiler zu Die Bestimmung, Band 3~: das war eines der besten Enden, die ich bisher gelesen habe. Als Serienjunkie (also TV ^^) bin ich auch nicht zickig, wenn mal eine Hauptperson stirbt, denn so bekommen auch Bücher eine besondere Dynamik, wenn neue Personen auftauchen und die Beziehungen zwischen den Hauptdarstellern sich völlig neu entwickeln.


Private Frage:

2.  Machst du Sport? – Falls ja,welchen?

Ob man das wirklich Sport nennen kann, weiß ich nicht ^^ ich mache morgens und nach der Arbeit (Bildschirmarbeitsplatz) Übungen für den Rücken und werfe mich alle 2 Tage für 30-60 Minuten auf meinen Hometrainer. Im Moment überlege ich aber mal Zumba auszuprobieren, das soll ja wirklich viel Spaß machen :D


Kommentare:

  1. Huhu!

    Also ich mag Bücher lieber mit Happy End. Klar, manchmal passt es nicht, dann ist es für mich auch nicht schlimm. Aber ich geh solchen Büchern instinktiv aus dem Weg :D

    Alle 2 Tage 30-60 Minuten Hometrainer ist doch Sport! Auf jeden Fall viel mehr, als ich gerade mache xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      also ich bin ja nicht völlig dagegen, daber ich werde so gern überrascht :)

      Naja, es könnte ja auch Sport draußen sein ^^ aber ich bin nicht so der "draußen-Fan" :D

      Liebe Grüße
      Asti :)

      Löschen
  2. Hallo Asti,

    stimmt, Bücher mit offenen Enden mag ich auch; das regt die Phantasie noch ein bisschen an!
    Zumba solltest du wirklich mal ausprobieren; ich habe drei Kurse hinter mir und war schwer begeistert! Leider wird in meinem Fitti kein neuer Kurs angeboten und woanders will ich nicht hin... Seitdem mache ich dann Sponning und find es auch toll!

    Herzlich Willkommen bei mir; hab es mir auch bei dir gemütlich gemacht!

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi...vielen Dank für dein bleiben :) such dir einen schönen Platz, ich putze auch regelmäßig ^^

      Ich hab das Glück recht günstig Zumba machen zu können, nur muss ich dafür recht lang fahren, ohne Auto ist das immer so doof :(

      Löschen
  3. Stimmt, Happy Ends sind bei Liebesgeschichten für mich auch immer ganz wünschenswert. Bei "P.S. Ich liebe Dich" zum Beispiel hat es in meinen Augen ja gar nicht wirklich ein Happy End geben können, weil ja schon der Anfang Tragik pur war... - Trotzdem fand ich dieses Buch einfach genial! - Also IMMER brauche ich also auch nicht unbedingt ein Happy End.

    Also wenigstens ein bisschen tust du dich sportlich betätigen. Besser als gar nichts. Dein Körper wird es dir danken! ;-D Zumba habe ich noch nie gemacht, ich kenne aber zwei Leute, die das ausprobiert haben und die waren ganz angetan davon. Evtl. probiere ich das auch mal aus. Neugierig bin ich schon!

    Hier sind meine Antworten:

    http://janine2610.blogspot.co.at/2014/09/wolkchens-freitags-fragen-27.html

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Start ins Wochenende wünsch ich dir!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, häufig machen gerade diese traurigen Enden ein Buch perfekt! Das regt häufig zum Nachdenken an :)

      Zumindest habe ich nach einem Jahr gelernt und gemerkt, dass ich ganz gern Sport mache ^^ und es beim Stressabbau wirklich wunder wirkt :)

      Löschen
  4. Oh, mich wundert, dass ich Zumba erst bei Dir lese. ;o) Mich haben schon gefühlte 1001 Menschen angesprochen das unbedingt zu machen, weil es ja so lustig sein soll...trööööt, nööö! Ist nur eine weitere Mode Sportart, wie Walking für Rentner. Ich kann auch ohne Stock schnell gehen, wenn ich´s eilig habe. :-p Zumba ist für mich ein unschuldiger Abklatsch von Capoeira und das wäre ein Sport, den ich durchziehen würde. :o)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi..ja, ich war auch erstaunt, dass ich Zumba nur noch bei einer anderen Teilnehmerin gelesen habe ^^

      Löschen
  5. Huhu,

    ich mag ja Happy Ends, aber das Ende muss eben auch passen. Und du hast recht, es kann auch seinen Reiz haben wenn mal jemand stirbt, auch wenn ich in dem Moment komplett erschüttert bin und heule xD

    Ich hatte auch schon überlegt Zumba zu machen, aber irgendwie sieht das so anspruchsvoll aus..da habe ich Angst da sich mich zu doof anstelle ^^

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey ^^ also erschüttert und einen kurzen Moment in tiefer Trauer bin ich dann auch immer, wenn mein Liebling in einem Buch stirbt...Man hat ja schließlich viel zusammen erlebt ;)

      Was mich noch von Zumba abhält, ist die Tanzkoordination, Rythmus gegen Füße, oder so ähnlich :D

      Löschen