Dienstag, 3. März 2015

~Aktion~ Gemeinsam lesen KW10/15

Wenn man dienstags einfach viel zu früh wach ist, hat man zumindest ganz viel Zeit für

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/




 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Bei mir ist es wieder Zeit für einen ordentlichen Thriller ^^ Ich lese von Sonja Rüther „Blinde Sekunden“ und bin auf Seite 84 von 424.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Er stellte den inzwischen leeren Becher zurück auf den Tisch und stand auf.


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Von der Autorin Sonja Rüther kannte ich bisher nur zwei Kurzgeschichten aus der von ihr herausgegebenen Anthologie „Aus dunklen Federn“ (herrliche Horrorkurzgeschichten). In der letzten Woche gab es ihren Thriller zum Supersonderpreis und da hab ich direkt zugeschlagen :) Ich liebe Thriller und allein das Cover hat es mir angetan. Seit gestern genieße ich die Spannung dieses Thrillers und kann es kaum erwarten weiter zu lesen. Im Moment gibt es viele verschiedene Handlungen, die eine vielschichtige Geschichte versprechen und ich freue mich schon auf den Punkt (mein Lieblingsmoment in guten Thrillern), wenn plötzlich alle Zahnräder ineinander greifen und alles einen Sinn ergibt.


4. Legt ihr die Reihenfolge der Bücher die ihr als nächstes lest schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan was ihr als nächstes lest wenn ihr grade ein Buch beendet habt? 
Also grundsätzlich habe ich schon eine Art Plan für jeden Monat vorbereitet. Aber es hat sich herausgestellt, dass es eher ein grober Anhaltspunkt ist ^^ In den seltensten Fällen halte ich mich wirklich daran. Ich hab oft nach einem etwas seichteren Buch einfach Lust auf einen fiesen Thriller und diesem Verlangen geh ich dann einfach nach auch wenn es nicht im Plan steht. Ich bin also meist schon überglücklich wenn etwa 50% meines Planes dann auch in dem Monat gelesen wird * hihi * und von einer Reihenfolge, die ich dann einhalte, davon bin ich meilenweit entfernt :D

Wie steht es bei euch mit Plänen im allgemeinen? Schafft ihr es einen Monat komplett durchzuplanen oder werft ihr auch nach 2 Tagen alles durcheinander? 




Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    So einen richtig spannenden guten Thriller lese ich auch gerne mal zwischendurch ;) Das ist aber auch genau das, was ich in meiner "Planung" berücksichtige. Momentan versuche ich natürlich, hauptsächlich die Bücher aus meinem älteren SuB in die Leseliste zu packen (und die Bücher, die zu den Challenges passen), aber ich versuche da immer, eine gute Genremischung zusammenzustellen. Momentan mag ich die Abwechslung total gerne, deshalb komme ich super damit klar :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee :)
      Ja, deine Bücherauswahl ist immer sehr abwechslungsreich :) Du bist da immer wenig festgefahren, das macht deinen Blog so interessant :)

      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    einen Monat komplett durchzuplanen würde ich niemals schaffen :-D
    Wenn ich allerdings von meinem Lieblingsgenre (Jugendfantasy) z.B. zum Thriller wechsele, kann ich, genau wie du, nicht sofort einen weiteren Thriller danach lesen. Dann brauche ich wieder ein bisschen Fantasy ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra :)

      Ja, ein wenig Abwechslung mag ich auch ganz gern, aber im Moment hab ich immer mal wieder einen Thriller dabei :) In der kalten Zeit ist mir immer nach ein wenig Spannung und Action ^^

      LG
      Eva

      Löschen
  3. Hallo Astaja,
    ich mache eigentlich keine Pläne, weil ich sie, genau wie du, eh nie einhalte. Also lasse ich es lieber gleich bleiben :-)

    LG
    Tina
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina :)

      Ich habe ja irgendwie die Hoffnung, dass ich mich vielleicht mal daran halte :D

      LG
      Eva

      Löschen
  4. Huhu ^^

    Das Cover sieht ja mal klasse aus. Und das Buch klingt echt interessant.. Argh.. schon wieder was für meine WuLi.. das ist echt.. gemeinsam lesen ist brutal xD

    Ich hab da schon so eine kleine Liste, wie man auch auf meinem Blog sehen kann... Doch ab und an, muss man da halt doch ein wenig die Reihenfolge verändern.. aber ich versuche, diese Bücher dann zumindest - wenn auch nicht nach Reihenfolge - zu lesen :)
    Wenn Rezi.Exemplare dazwischen kommen, werden die natürlich vorgezogen.

    LG
    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melle ^^
      Gemeinsam lesen macht mich auch irgendwie immer arm :D Das Buch ists bisher aber auch wirklich wert gelesen zu werden :) Ich tappe noch immer im dunklen ^^

      Bei Rezi-Exemplaren halte ich es wie du, die werden direkt vorgezogen und gelesen :)

      LG
      Eva

      Löschen
  5. Guten Morgen :)

    Also mit den Plänen geht es mir ganz ähnlich wie dir :D Ich lese zwar keine Thriller, aber sonst läuft es bei mir auch immer so ab, dass jeder Plan nach spätestens zwei Tagen zum Fenster rausfliegt, weshalb ich mir mittlerweile kaum noch welche mache ^^ Es sei denn, man zählt den Stapel ungelesener Bücher, den ich mir demonstrativ auf den Tisch stelle, als Plan :D

    Liebe Grüße
    Filia von Anima Libri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Filia :)

      Deinen dekorativen Bücherstapel find ich als Idee echt klasse ^^ leider hab ich dann ein Problem, weil ich so viele Bücher als E-Book lese.. ^^

      LG
      Eva

      Löschen
  6. Guten Morgen ;)

    Dein Buch kenne ich nicht, ist aber auch nicht mein Genre.
    Eine Reihenfolge der Bücher mache ich erst seit Januar, da hat es super geklappt, im Februar allerdings nicht :D Mai sehen wie der März läuft ;)

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dinchen :)

      Ich drücke dir die Daumen für den März ^^

      LG
      Eva

      Löschen
  7. Hi,

    dein Buch kenn ich noch nicht, aber es klingt wirklich sehr spannend!

    Mein Plan sieht auch eher so aus, dass ich mir generell raussuche, was ich im Monat lesen will - und mich dann davon überraschen lasse, was noch neues dazukommt. Eine grobe Reihenfolge lege ich zwar auch fest, aber in Stein gemeißelt ist die nicht.

    Liebe Grüße
    Dahlia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloi Dahlia :)

      Das Buch ist für Thriller-Liebhaber wirklich zu empfehlen :) Ich verschlinge es quasi ^^

      Ja, ein grober Plan reicht doch vollkommen ^^

      LG
      Eva

      Löschen
  8. Guten morgen,

    das Cover von dem Buch gefällt mir auch sehr. Ich finde es interessant, dass der erste Satz deiner Seite von Thema her das gleiche hat, wie mein Satz.

    Ich bin da meistens spontan und lege mir auch keinen festen Plan fest. Ich könnte mich auch nicht an eine Reihenfolge halten. Ich bin da so wie du ;)

    Liebe Grüße,
    Yunika

    P.S. Mir gefällt dein Blog sehr und bin mal Leserin geworden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ^^
      Ja, der allgegenwärte Kaffee ^^ Ich bin ja (als Tee-Trinker) für mehr Tee in Büchern :D Tee macht auch glücklich ^^

      Es freut mich, dass es dir bei mir gefällt und wünsche dir viel Spaß :)
      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  9. Hi Astaja

    Also ich erstelle schon gar keine Lesepläne :-) Die werden von mir eh nie eingehalten. Ich habe im Hinterkopf immer so ein paar Bücher, die ich als nächstes lesen möchte und meistens kristallisiert sich schon vorher heraus, welches das dann sein wird. Bei mir gibt es auch oft, dass ich einen Genre-Wechsel brauche oder aber im Sog gleich eine Reihe weiterlesen muss.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Favola :)

      Ja, dem Sog einer Reihe kann ich mich auch kaum entziehen, daher bin ich immer darauf bedacht, meine "Muss-Bücher" direkt am Anfang zu lesen, damit ich sie nicht ganz verdränge :D

      LG
      Eva

      Löschen
  10. Huhu :)

    Ich plane mienen Monat immer ganz grob durch, wenn ich Challenge-Bücher zu lesen habe oder eben Rezieemplare. In der Regel kann ich mich da auch ziemlich gut dran halten.
    Wenn ich keine Bücher habe, die ich lesen "muss", dann entscheide ich ganz spontan.

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Miriam :)

      Ja, Challengebücher und Rezi-Exemplare sind auch immer auf meiner Muss-Liste, alles andere, naja, da bin ich flexibel :D

      LG
      Eva

      Löschen
  11. Hey Evil :D

    Hihi. Jaaa 50% ist bei mir auch ein Highlight ^^
    Dank unserer Challenge klappt das aber immer häufiger ;)

    Ich wünsche dir noch schöne Lesestunden mit deinem Thriller.

    Lg Sassi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey mein Süße :)
      Die 50% sind meist mit den Büchern für die Aufgaben durch..alles danach ist dann spontan :D :D

      <3 Dein Evil

      Löschen
  12. Ich bin grundsätzlich in allen Dingen ein Listenmensch, der alles durchplant - dann aber auch schon mal alles wieder durcheinander schmeisst. Aber meist halte ich mich doch ganz gut an meine Listen!

    Dein aktuelles Buch muss ich mir merken, ich lese ab und an gerne einen richtig spannenden Thriller, auch wenn Fantasy mein "Hauptgenre" ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka :)

      Ich bin ja auch ein Listen-Mensch, aber bei meinen Büchern klappt das seltsamerweise nie oder nur sehr selten :D

      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  13. Hallo Astaja,

    Pläne sind sowieso dafür da um über den Haufen geworfen zu werden. ;)
    Von daher sind 50% Erfüllung schon Spitze.

    Mein Beitrag Nachrichten


    LG Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanni :)

      Ja, man muss halt dann auch mal ausbrechen und die Listen wegwerfen *hihi*

      LG
      Eva

      Löschen
  14. Dein Buch klinkgt interessant - ich bin gespannt, wie es dir noch weiter gefallen wird!
    Ich mache mir acuh immer einen Lesestapel und meist halte ich mich auch dran. Es ist selten, dass ich mir ein anderes Buch raussuche - bisher hatte ich immer ein Händchen bei meiner Auswahl.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabine :)

      Der Thriller hat es mir wirklich angetan ^^ Richtig spannend, das was man halt von einem guten Thriller erwarten kann *-*

      LG
      Eva

      Löschen
  15. Hi, deine Beschreibung der Listen klingt irgendwie, wie ich es dann doch mache^^
    Dein Thriller hört sich spannend an. Muss ich mir mal näher anschauen. Kennst du zufällig "Blinder Instinkt"? Daran hat mich der Titel irgendwie erinnert.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin :)

      *hehe* ja, ich mach es einfach wie es nachher passt :D

      Blinder Instinkt sagt mir grad nichts, aber ich schau direkt mal nach :)

      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  16. Hallo :)

    Ich bin auch eher die spontane Leserin. Hatte früher mal so eine Liste, aber habe mich nie dran gehalten. So eine grobe Reihenfolge, wie du sie erstellst finde ich in Ordnung, damit man einen Überblick behält, was man noch zum Lesen hat.

    Ich wünsche dir viel Spaß weiterhin bei deinem Thriller!=)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloi :)

      Ach, son Überblick wäre schon schön ^^ und wenn die Wunschliste nicht jeden Dienstag wieder ins unermessliche wachsen würde *hihi*

      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen