Samstag, 18. Juni 2016

[Rezension] Forgive - Sommerzauber - Andrea Bielfeldt

https://www.amazon.de/FORGIVE-Sommerzauber-Liebesroman-Jahreszeitenreihe-2-ebook/dp/B01FKY8Z7U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1466096894&sr=8-1&keywords=forgive+sommerzauber


# Die Reihe #
Die Jahreszeiten Reihe
Forgive - Sommerzauber

# von außen #

Schon der erste Teil „Remember“ war einfach und einfarbig gehalten. Ich mag es sehr, dass die Teile sich so wundervoll ergänzen.

Wie immer die Kurzinfo für euch:

»Das hier ist das richtige Leben. Und im wahren Leben gibt es keine Rückspultaste.«.

Die junge Luisa fühlt sich frei wie ein Vogel. Mit dem Abi in der Tasche scheint ihr die ganze Welt offen zu stehen.
Nie hätte sie gedacht, dass sie ihre Pläne einmal in Frage stellen würde. Auch nicht, als sie sich mit einer telefonischen Zufallsbekanntschaft trifft. Wie hätte sie auch ahnen sollen, dass der junge Mann am Telefon niemand anderes als Milo ist. Milo und Luisa sind durch eine gemeinsame Vergangenheit miteinander verbunden. Für immer. Ihre Geschichte voller verborgener Erinnerungen, tiefen Gefühlen und Geheimnissen zeigt schnell: Die erste Liebe vergisst man nie ...
FORGIVE - Sommerzauber ist der zweite, in sich abgeschlossene Band der Jahreszeitenreihe.



# von innen #

# erster Satz #
Wo ist nur dieses blöde Handy hin?“

Louisa, genannt Lulu, lebt mit ihrer besten Freundin Pam in einer WG. Das Abitur hat sie gerade hinter sich gebracht und vor ihr liegen die Abenteuer nach der Schulzeit. Für Lulu soll es nach Kanada gehen. Ein ganz neuer Lebensabschnitt wartet auf sie. Ihre Freundin Pam hingegen schwebt momentan auf Wolke 7. Hanne hat ihr den Kopf verdreht, aber Lulu hat nicht wenige Bedenken, dass dieser nicht ganz ehrlich zu ihrer besten Freundin ist. Aber auch Hanne hat etwas Gutes: Lulu lernt durch Zufall seinen Mitbewohner kennen, Olli, und lässt sich auf das Wagnis eines Blinddates ein. Am Treffpunkt angekommen, kann Lulu nicht glauben was sie sieht. Dort erwartet sie Milo, ihre Jugendliebe und auch der Junge bzw. mittlerweile Mann, der ihr das Vertrauen in Männer unwiderruflich geraubt hat. Aber Milo ist nicht zufällig da. Milo ist Olli! Eine zweite Chance?

# Zitat #
Von Liebesromanen über Fantasyreihen bis hin zu Psychothrillern ist alles dabei. Ich bin ein vielseitiger Leser, ich liebe die Abwechslung und bin durchaus offen für Neues. Wie mein Bestand an Büchern zeigt. Ich bin ganz offensichtlich büchersüchtig.

Forgive – Sommerzauber kommt als leichte Sommerlektüre genau zur richtigen Zeit. Ich habe mich auf die Geschichte rund um Lulu und Milo gefreut. Das „Nach-Abi-Gefühl“ kam mir bekannt vor: das Gefühl frei zu sein aber auch die Angst vor dem frei sein. Anfangs kam ich auch mit Lulu gut zurecht, auch wenn sie für mich zu „still“ war. Sie hat zu viel geschluckt und ertragen. Trotzdem flogen die ersten Seiten nur so dahin. Forgive ist leicht, sommerlich, eingängig.
Dann kam Olli bzw. Milo ins Spiel und die Geschichte rund um Lulu und Milo. Und ab dem Punkt wurde es für mich ein wenig schwieriger. Ich konnte Lulus Reaktion auf Milo nicht recht verstehen, die Gefühle einer Sommerliebe mit 15 waren für mich viel zu tief und intensiv. Nach dem unschönen Ende dieser Sommerliebe, war es für mich noch weniger nachvollziehbar, dass Lulu sich erneut auf Milo einlassen möchte.
Einer der Gründe warum Lulu ab dem Punkt bei mir nicht mehr so richtig ankam. Es war, für mich, zu viel. So konnte mich auch die weitere Geschichte nicht mehr fesseln. Wirklich schade, deshalb kommt es bei mir nur zu einer mittelmäßigen Bewertung. Aber ich hoffe, dass ich mit den nächsten Protas der Jahreszeiten-Reihe wieder besser zurecht komme.



(Quelle: Klappentext, Cover: www.amazon.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen