Sonntag, 2. Oktober 2016

[Kurz und Schmerzlos] Harry Potter und das verwunschene Kind - J. K. Rowling

https://www.carlsen.de/hardcover/harry-potter-harry-potter-und-das-verwunschene-kind-teil-eins-und-zwei-special-rehearsal-edition-script/81988


# Die Reihe #

Harry Potter


..und die Kammer des Schreckens

..und der Gefangene von Askaban

..und der Feuerkelch

..und der Orden der Phönix

..und der Halbblutprinz

..und die Heiligtümer des Todes

..und das verwunschene Kind (Theaterskript)



# von außen #



Klappentext:

Die achte Geschichte.

Neunzehn Jahre später.



# von innen #



# Zitat #

Draco: Mir ist es egal, was du getan oder wen du gerettet hast, du bist ein ewiger Fluch auf meiner Familie, Harry Potter.



Ich möchte mich kurz halten, denn ich denke, dass man nicht zu viel verraten darf! Ich habe mich gerne an diese Art des Romans gewagt und war erstaunt wie gut Emotionen und Gefühle nur durch die Dialoge und die wenigen Anmerkungen transportiert wurden.



19 Jahre später tauchen wir wieder im Leben von Harry Potter auf. Still und leise betrachten wir das Leben unserer früheren Helden: Harry, Ron und Hermine. Doch noch spannender als das Leben der drei Freunde sind ihre Familien. Wie ist das Leben als Sohn des legendären Harry Potter? Wie lebt es sich als Kind von Draco Malfoy? Findet es heraus!



Wer hier jedoch trotz allen Hinweisen einen „normalen“ Roman erwartet hat, wollte alle Hinweise ignorieren. Es wird mehrfach darauf hingewiesen, dass es ein Script ist. Doch auch dieses Script hat es geschafft, dass man direkt wieder in die magische Welt transportiert wurde.



Und nun muss ich sagen: ich werde Harry Potter vermissen. Diese Bücher haben mich viele Jahre lang begleitet und ich glaube mit diesem Theaterstück ist die Reihe nun endgültig abgeschlossen.






(Quelle: Klappentext, Cover: www.carlsen.de)

Kommentare:

  1. Halöchen Eva,

    eine sehr schöne Rezension :)
    Wie ich sagte, interessiert mich das Theaterskript ja leider überhaupt nicht. Mich freut es aber, dass es dir so gut gefallen hat ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Charleen :)

      Mich begeisterte hauptsächlich, die andere Sichtweise, also dass der Fokus nicht mehr auf Harry lag, sondern auf seinem Sohn :) Deshalb war es fast wie ein "spin off" :D

      Löschen