Sonntag, 1. Dezember 2019

[immer wieder sonntags] Neue Woche, neues Glück?



Das habe ich natürlich gehofft, am Ende kommt es aber oft genug anders. 
Die Woche war ziemlich verplant, die erste Weihnachtsfeier stand an aber dann hat mich ab Mittwoch ein fieser Schmerz in der Schulter erwischt. Dieser hat dann hartnäckig meine Abendplanung gecrasht. Am Rechner sitzen und schreiben? Unmöglich. Ein Buch in der Hand und lesen? Vergiss es. Sport? Guter Scherz. Es blieb also bei rumsitzen, TV schauen und sich selbst bemitleiden. Für mich eine ganz schlecht Kombination.
Trotzdem gab es ein paar schöne Dinge. Am Mittwoch wurde ich Teil unseres Personalrates. Die Wahlen sind gelaufen und die konstituierende Sitzung wurde abgehalten. Jetzt darf ich aktiv an der Arbeit im Personalrat teilhaben und bin echt gespannt was alles auf mich zu kommt.
Und die Weihnachtsfeier meines Bowlingteams stand am Donnerstag an. Seit mittlerweile 3 Jahren bin ich Teil unseres Teams im Betriebssport und, obwohl ich ziemlich mies bin, hab ich unglaublich viel Spaß am Bowlen! Zu meinem großen Glück hat das mit den Bahnen am Donnerstag alles nicht so ganz geklappt, also wurde nur gegessen und gequatscht.
In der nächsten Woche stehen ganze 3 Weihnachtsfeiern bzw. Weihnachtstreffen an. Dazu sollte ich sagen, dass ich alles andere als ein Weihnachtsfan bin. Ich bin ein Grinch in schwarz. Meine höchste Weihnachtskunst ist backen. Und vielleicht riecht ihr es? Das letzte Blech des Tages ist jetzt noch im Ofen.

Empfehlung der Woche:

Es wurde viel darüber geschrieben und gemeckert, aber ich möchte euch „Queen of Drags“ empfehlen. Ich stand der ganzen Produktion sehr skeptisch gegenüber, da ich ein bekennender Drag Race Fan bin und Ru Paul vergöttere.
Aber meckern kann man halt nur, wenn man die Sendung von und mit Heidi Klum einmal selbst angesehen hat. Und ja, es ist Heidi dabei, aber eben auch großartige Dragqueens aus Deutschland und diese Queens machen all das Gequietsche von Heidi wieder wett. Schaut es euch an, es ist bunt, schrill und einzigartig. Ich liebe diese Show!

Und nun hoffe ich, dass ich in der kommenden Woche endlich schaffe die noch offenen 5 Rezensionen zu schreiben und zu posten. Zeit wird es und ihr könnt euch auf einige tolle Leseempfehlungen freuen! Mit grinchigen Grüßen wünsche ich euch einen schönen ersten Advent!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du hier auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://astishexenwerk.blogspot.de/2013/12/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).