Dienstag, 20. April 2021

[abgebrochen] Dragon Kiss - G. A. Aiken

 


# Die Reihe #

Dragon Kiss ist der Auftakt der Dragons-Reihe

# worum geht’s eigentlich? #

Klappentext:

Die Schöne und das Biest als Drachenepos und sexy Lovestory: Du wirst einen großen, dunkelhaarigen Fremden treffen – so hätte ihr Horoskop des Tages lauten können. Eigentlich ist die Kriegerin Annwyl zäh und widerspenstig. Bis sie dem Drachen Fearghus über den Weg läuft und zu Wachs in seinen Klauen wird. Denn er ist groß, gut aussehend – und absolut tödlich. Und er hat bisher noch nie Widerworte bekommen … Die Drachen erobern die Herzen der Romance-Fans – der Auftakt zur sexy Fantasyserie aus den USA!


# und wie war es? #

Eigentlich schreibe ich keine Rezensionen zu Büchern, die ich abgebrochen habe. Aber hier möchte ich zumindest ein paar Worte dazu verlieren.

Nach der „Blacksmith Queen“ war ich einfach nur begeistert! Selten liest man so gute Kampfszenen, Witz und Spannung wechseln sich ab. Alles in allem, ich hatte eine neue Autorin entdeckt.

Auf der Suche nach weiteren Romanen von ihr bin ich schnell bei der Dragons-Reihe gelandet. Die erste Seite war auch einfach genial. Kampfszenen, da kenn ich wenige Autoren, die das so gut schreiben können. Aber dann wurde es anstrengend. Ich wollte Fantasy, ich bekam Erotik. Die eigentliche Geschichte blieb so weit im Hintergrund, dass ich teilweise vergessen habe, worum es eigentlich geht. Die ausschweifenden S.Szenen habe ich später überblättert und als dann der erste Teil des Buches beendet war, habe ich es aufgegeben. Nein, das war so gar nicht das was ich erwartet habe. Ich komme zu sehr knappen 2 Punkten, einfach für die schönen (zu wenigen) Schlachten.



(Quelle: Klappentext, Cover:www.piper.de)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du hier auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://astishexenwerk.blogspot.de/2013/12/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).