Dienstag, 29. Juni 2021

[Love is Love] Exklusiv nicht zusammen - Ina Taus, Katharina Wolf

 


# worum geht’s eigentlich? #

# erster Satz #

Finn, schaut du Pornos?“, fragte mich mein Mitbewohner Jonas in dem Versuch, Smalltalk zu machen.

Was Finn und Anton haben, wünschen sich viele. Eine jahrelange, tiefe Freundschaft, seit der Kindheit unzertrennlich. Und doch hat sich in letzter Zeit die Beziehung verändert. Wenn man Finn fragt ist daran vor allem Michael Schuld. Antons neuer Freund, der mit dem offenen und oft viel zu lauten Finn nichts anfangen kann. Dabei war es vor Michael gerade richtig spannend geworden. Mit Anton hat Finn seine ersten Erfahrungen mit einem Mann gemacht. Warum auch nicht? Niemand anderen würde er je so sehr vertrauen – nicht einmal sich selbst. Er wollte nie etwas festes, weder mit Anton noch mit all den Frauen, die er bei unzähligen Dates kennenlernt. Und doch fehlt ihm diese besondere Zweisamkeit mit seinem besten Freund..

# Zitat #

Bad Boy am Tag, Teddybär in der Nacht.

# und wie war es? #

Ihr kennt und liebt die Dilogie „Festivalsommer“ der zwei Autorinnen? Dann könnten die Namen Finn und Anton euch vielleicht bekannt vorkommen. Schon in Festivalsommer hatten die zwei Freunde einen kleinen Auftritt und zum Glück haben sich Ina Taus und Katharina Wolf dazu entschieden die Geschichte von ihnen zu erzählen!

Es gibt so viele wunderschöne Liebesgeschichten, man könnte meinen, dass man schon alles kennt, dass irgendwann jede Geschichte erzählt ist. Und doch überraschen mich einige Autorinnen immer wieder mit ihrer Erzählung. Ina Taus und Katharina Wolf hatten hier zwei sehr unterschiedliche Charaktere vor sich, die zusammen gehören. Oder auch „nicht zusammen“, aber das exklusiv. Finn und Anton ergänzen sich schon ihr ganzes Leben. Anton gibt Finn eine Familie, Zusammenhalt und Beständigkeit während Finn Anton raus in die Welt bringt um gemeinsam Grenzen zu überschreiten.

Aber es wäre kein echter Liebesroman, wenn Finn und Anton alles richtig machen würden. Missverständnisse, falsche Erwartungen und (ungewollte) Gefühle bringen die Männer durcheinander und lassen mein Leserherz schmerzen. Die zwei sind so liebenswürdig und herrlich chaotisch, dass sie sich schnell in mein Herz geschlichen haben. Dabei haben sie sich sogar an Flo und Jonas vorbei geschlängelt und einen Platz ganz oben unter den Highlights erkämpft.

Exklusiv nicht zusammen“ macht süchtig. Ich wollte so sehr einen Kuss, einen Moment der Ruhe für die Herzen der zwei und auch für mich. Also hangelte ich mich von Herzschmerz zu Seufzmomenten und wieder zurück. Wie diese Achterbahnfahrt ausging kann ich euch natürlich nicht verraten, das müsst ihr unbedingt selbst entdecken. Ich wünsche euch schon jetzt wunderschöne Lesestunden. Ich habe ein neues Lieblingsbuch <3



(Quelle: Klappentext, Cover: Ina Taus, Katharina Wolf)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du hier auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://astishexenwerk.blogspot.de/2013/12/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).