Dienstag, 14. September 2021

[kurz und schmerzlos] Gegen den bittersten Sturm - B.C. Cherry

 


# Die Reihe #

Compass-Reihe

Durch die kälteste Nacht

Gegen den bittersten Sturm

Über die dunkelste See (VÖ 22.12.2021)

Bis zum hellsten Morgen (VÖ 26.08.2022)


# worum geht’s eigentlich? #

Klappentext:

Als ich ihm eines Abends plötzlich wieder gegenüberstand, konnte ich fühlen, wie mein Herz erneut zerbrach. Denn für die Welt war er Connor Roe – einer der vermögendsten und einflussreichsten Männer New Yorks. Aber für mich war er der Mann, dem ich in einer Nacht vor zwei Jahren all meine Träume und tiefsten Geheimnisse anvertraut hatte. Für einen kurzen Augenblick hatten wir uns ineinander verliebt – weil wir wussten, dass wir uns nicht wiedersehen werden. Doch jetzt war er zurück in meinem Leben – wieder war es der falsche Zeitpunkt für uns. Und so zog er mich an sich und hielt mich einfach nur fest. Denn niemand wusste besser als Connor, dass man manchmal in den Trümmern stehen und hoffen musste, dass man lernte, mit den zerbrochenjen Teilen zu leben.

# und wie war es? #

Kennt ihr noch Connor? Aus dem vorherigen Band? Ich habe ihn ja schon damals gemocht. Mit seiner stets guten Laune und seinem unermüdlichen Arbeitswillen, hat er Licht in die Welt seiner Freunde gebracht. So ist Connor noch immer, auch wenn er es als Superheld getarnt macht. Der Roman hat wieder den bekannten Sog. Die Geschichte und die Charaktere wachsen einem so sehr ans Herz und ich habe diese zwei besonders innig geliebt. Mit all ihren Facetten, mit all ihren Problemen und der stillen Hoffnung auf ein Happy End. Und leider müsst ihr hier mit meinen wenigen Worten zurecht kommen, weil ich zu den Büchern von B.C. Cherry keine Notizen, Anmerkungen mache, sondern sie einfach nur genieße <3



(Quelle: Klappentext, Cover: www.luebbe.de/lyx)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du hier auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://astishexenwerk.blogspot.de/2013/12/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).